Öffentliche Pflanzaktion

Parteifreunde aus den Ortsverbänden Wernigerode und Halberstadt pflanzten am 12. November im Rahmen einer öffentlichen Pflanzaktion der Stadt Wernigerode und der regionalen Arbeitsgruppe PEFC Sachsen-Anhalt e.V. ca. 200 kleine Tannen, Eichen, Buchen, Lärchen und Ginster

Am Tag des offenen Denkmals

Am Tag des offenen Denkmals fand am 10. September das 16. Bürgerfrühstück statt. Auf dem Marktplatz fanden sich über 30 Vereine, Quedlinburgerinnen und Quedlinburger sowie zahlreiche Gäste ein, unter Ihnen auch der FDP-Ortsverband Quedlinburg.

Baumspende für das Jugendzentrum Sputnik

Kürzlich spendete Steffen Mente (FDP) eine Rotbuche an das Sozialzentrum
Bode e.V. Herr Mente unterstützt damit die offene Arbeot im Kinder- und
Jugendbereich. Gemeinsam mit Matthias Nowak vom Bauhof Thale und Matthias
Suhr vom Jugenzentrum Sputnik wurde die Rotbuche eingepflanzt und
schmückt nun das Außengelände des Jugendzentrums Sputnik in Thale.

Delegation der FDP Harz beim Landesparteitag

Zum vergangenen Landesparteitag am 09.04.2022 waren unsere Delegierten aus dem Kreisverband Harz zahlreich vertreten. Diesmal war der LPT sogar ein Heimspiel für uns, da er zum ersten Mal seit 11 Jahren wieder in Quedlinburg stattfand. Themen waren unter anderem der Krieg in der Ukraine und die bisherige Arbeit der Landes- und Bundesregierung, in der wir als FDP vertreten sind. Auf den Bildern sind einmal Markus Lessman, unser Kreisvorsitzender, und Matthias Hellman, Bürgermeister von Ditfurt, zu sehen.

 

Ortsverband Quedlinburg/Thale unterstützt Warnstedt und Thale mit einer Baumspende

Nach der Baumspendenaktion zum 1100 Jährigen Jubiläum der Welterbestadt Quedlinburg hat sich der dortige Ortsverband entschieden auch Thale und den Ortsteil Warnstedt mit einer Spende zu unterstützen. Am Montag, dem 29.03.2022, wurde die Baumspende an den Jugendclub Thale Sputnik von dem Vorsitzenden des OV QLB, Steffen Mente, übergeben. Am Dienstag war dann auch Warnstedt dran. Thale hat im Jahr 1922, also vor genau 100 Jahren das Stadtrecht erhalten, weswegen dies ein guter Anlass für die Baumspende des Ortsverbands war.