Kandidatin für Europa

Dafür tritt Yvonne von Löbbecke am 9. Juni als unsere Kandidatin für Europa an

Wirtschaftliche Stärke hat Europa groß gemacht. Wir stehen vor wichtigen und richtungsweisenden Fragen,
die die wirtschaftliche Zukunft Europas bestimmen.

Wir wollen ein Europa, das marktwirtschaftliche Vielfalt
ermöglicht und nicht bis in das Klein-Klein eines jeden
Unternehmers reinregiert. Ein Europa, das den Unternehmen die
Freiheiten lässt, die sie für ihr Handeln benötigen.

Kabarettabend

Ein mehr als gelungener Kabarettabend fand am 8. Mai in Ballenstedt statt.
Die Magdeburger Zwickmühle mit Thomas Müller und Hans-Günther Pölitz bot politisches Kabarett vom Feinsten.
Wir danken dem Ballenstedter Ortsverband um Andreas Wegener für die tolle Organisation.

Mitgliederversammlung zur Listenwahl des Kreistages

Am Freitag, den 2. März, fand im Langensteiner Schäferhof die Mitgliederversammlung zur Aufstellung der FDP-Wahlliste
zur Kreistagswahl am 9.Juni 2024 statt. Die FDP wird mit 14 Kandidierenden zur Wahl des Kreistages Harz antreten.
Im vorangegangenen Kreisparteitag richteten Dr. Lydia Hüskens (MdL, Ministerin für Infrastruktur und Digitales), Ingo Bodtke (MdB)
sowie Konstantin Pott (MdL, Vorsitzender Julis Sachsen-Anhalt) Grußworte aus.

Liberaler Mittelstand für die Region Harz

Auf dem Neujahrsempfang des FDP Kreisverbandes Harz am 11. Januar in Quedlinburg berichteten Ingo Bodtke (FDP MdB) und Dr. Gerhard Meffert über die Gründung
des liberalen Mittelstandes für die Region Harz. Dieser macht sich zur Aufgabe, Positionspapiere und Forderungskataloge zu wirtschafts- und mittelstandspolitischen Themen zu erarbeiten.
Ziel ist es, freiheitlich geprägte wirtschaftspolitische Willensbildung zu fördern und den Gedanken von Freiheit und Verantwortung zu stärken.  www.lim-lsa.de

 

Neujahrsempfang des FDP Kreisverbandes Harz

Am 11.Januar 2024 fand in Quedlinburg der Neujahrsempfang des FDP Kreisverbandes Harz statt. Als Gäste waren u.a. Ingo Bodtke (FDP MdB), Andreas Silbersack (FDP Fraktionsvorsitzender des Landtages SA) sowie die FDP Landtagsabgeordneten Kathrin Tarricone und Konstantin Pott zu gegen. Thomas Werthmann, Vorsitzender des Salzlandkreises warb um regionale Zusammenarbeit der FDP Kreisverbände.
Unsere Gäste richteten Grußworte aus und warfen einen Blick auf das abgelaufene Jahr 2023 sowie das Jahr 2024 mit seinen anstehenden, Landes- , Kommunal- und Europawahlen.
Kathrin Tarricone sah das Abstimmungsergebnis der FDP Mitglieder zum „Ampelverbleib“ als einen Aufruf an die Bundespolitik, zum stärkeren Umsetzen liberaler Politik .

   

   

Fachvortrag Wirtschaft und Altersversorgung

Auf Einladung des Fachausschusses Wirtschaft der FDP sowie des Liberalen Mittelstandes referierte Dr. Gerhard Meffert über die Folgen der gestiegenen Energiekosten für die Wirtschaft.
Ein weiterer Beitrag von Assessor Matthias Neyer befasste sich mit Risiken im Bereich der Altersversorgung sowie die Struktur der dafür vorgesehenen Rücklagen.